Skip to Content

Erfolg kommt von hier: OSZ

Leitbild
Leitbild

„75 000 Auszubildende und Schüler/-innen werden in den Oberstufenzentren (OSZ) in Berlin ausgebildet. Dort arbeiten über 6 000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die Schüleranzahl der Zentren liegt zwischen 500 Schüler/-innen und 7 500 Schüler/-innen.  Jedes Jahr verlassen fast 40 000 junge Menschen diese Bildungszentren und haben „plus 1" in der Tasche, d.h. fast jeder verlässt im nächsten Jahr mit einem höheren Abschluss die Schule, als mit dem er zu uns gekommen ist.
Eine spezialisierte Wirtschaftsgesellschaft braucht Differenzierung. Sie braucht dazu aber die Integration von allgemeiner und beruflicher Bildung. Das OSZ erfüllt diesen Bildungsauftrag und stellen gleichzeitig Chancengleichheit durch Förderung her. Bei uns gehen die Menschen von abgebrochenen Hauptschülern bis zu abgebrochenen Studenten gemeinsam auf eine Schule. Wir können das integrieren. Das machen wir seit 30 Jahren. Wir sind die integrierte Gemeinschaftsschule ab Klassenstufe 11 mit einem differenzierten Bildungsangebot für den Start ins Studium, in die Ausbildung und den Beruf, und der Erfolg misst sich nicht nur allein an den fast 40 000 Abschlüssen.
Wir sind auf einem Weg, uns darauf einzustellen, dass die Menschen, die zu uns an die Schule kommen, in ganz Europa anerkannte Ausbildungsabschlüsse haben und dort auch relativ nahtlos a weitergehende Bildungseinrichtungen gehen können.“

Peter Michael Rulff
Leiter der Ernst-Litfaß-Schule