Skip to Content
Leitbild

Vorbereitung auf das Studium

Ab Schuljahr 2011/12 gibt es in Zusammenarbeit mit der Emil-Fischer-Schule auch an der Ernst-Litfaß-Schule ein berufliches Gymnasium.

Das Ziel der zweijährigen Fachoberschule ist die allgemeine Fachhochschulreife. Mit diesem Abschluss ist es möglich, an jeder Fachhochschule zu studieren.

Die Berechnungen der Abschlussnoten der Bildungsgänge Fachoberschule (FOS) und Berufsoberschule (BOS) sind gar nicht so einfach. Eine Hilfe können die hier angebotenen Dateien sein.

Aufgenommen werden Bewerber mit dem mittleren Schulabschluss oder einer gleichwertigen Schulbil­dung und einer abgeschlossenen Berufsausbildung

Die Grundlagen für die Ausbildung und die Prüfungen der Berufsfachschule, der Fachoberschule und der Berufsoberschule sind in den entsprechenden Ausbildungs- und Prüfungsverordnungen geregelt.

Das Ziel der einjährigen Fachoberschule ist die all­gemeine Fachhochschulreife. Mit diesem Abschluss ist es möglich, an jeder Fachhochschule zu studieren.