Skip to Content

Verstärkung unserer Schulleitung gesucht!

So stellen wir uns dar – und neue Schulleitungsmitglieder vor:


Mittelständisches Medienunternehmen mit 80 teamagierenden Individualisten sucht Verstärkung im Leitungsteam. Unser Kundenstamm der letzten 10 Jahre liegt bei ungefähr 5.000 Personen, die wir fast alle optimal betreut haben. – RICHTIG: Wir sind eine Schule, DIE Medienschule in Berlin und Brandenburg.

Amtssprache ist Deutsch, aber wir sprechen auch Polnisch, Spanisch, Russisch, Französisch und natürlich Englisch. Jahr für Jahr besuchen uns Schüler aus mindestens zehn verschiedenen Ländern. Überwiegend aus Europa, aber auch Ägypten oder China. Stimmt, wir brauchen einen Multikulturalisten.

Wir arbeiten mit IOS, Android, Windows, Linux, Adobe, Esri, Microsoft, Maxon, Java, HTML und so weiter. Wir arbeiten nicht mit dem IS, NSA und dem BND und überlegen sehr genau wohin die Verantwortung in der Medienbranche geht. Stimmt, wir brauchen einen Medienjunkie.

Wir können ziemlich viel trinken: eine Kaffeemaschine muss bei uns mindestens 140 Tassen am Tag produzieren, dazu Tee, Säfte und das hervorragende Berliner Trinkwasser aus einem eigenem Wasserspender. Wir nutzen Energiesteine im Wasser (na gut, das machen nicht alle). Außerhalb der Schule trinken wir alles mögliche. Unser BMI liegt immer noch weit unter 30! Stimmt, wir brauchen jemand, der sich gesund und vielseitig ernährt und sich nicht scheut, den Anderen seinen galaktischen Schokoladenkonsum mitzuteilen.

Wir machen Yoga, Judo, Tanzen, Rudern, Fahrradfahren, Surfen, Tennis, aber wir haben nicht vormittags recht und nachmittags frei. Wir sind nämlich alle Lehrer und haben nur manchmal keinen Unterricht, sind aber immer im Einsatz. Stimmt, wir brauchen jemanden mit dem 2. Staatsexamen. Fächer egal – der Mensch macht’s!

Wir müssen Vertrauen haben. Fachkompetenz, Wohlwollen und Integrität sind uns wichtiger als Aussehen, Schuhgröße und Neigung. Wir haben natürlich alle Vertrauen und außerdem Visionen, Ideen, Humor, Erfahrung und einen ungebrochenen Spaß an der Mängelverwaltung einer Berliner Schule. Stimmt, wir brauchen eine Macherin.

Die meisten im Team wünschen sich eine Frau, aber das ist eigentlich egal.

Bei allem Spaß: Die formalen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen müssen gegeben sein. Hilft nichts.

Kontaktaufnahme und 
Anfragen zur weiteren Informationen bitte direkt an den Schulleiter, Herrn Mike Förster: mike.foerster@ernst-litfass-schule.de