Geschichte hautnah erleben - realistischer als jede Unterrichtsstunde. Wer schon immer mehr über die DDR und die menschverachtenden Methoden der Stasi erfahren möchte, der sollte die Gedenkstätte Hohenschönhausen besuchen. Dank der Organisation unseres Kollegen, Hr. Hasselmeier, hatten wir die große Chance, nicht nur die Gedenkstätte kennenzulernen, sondern auch durch einen Zeitzeugen einen hautnahen Einblick in Machenschaften der Stasi zu erhalten. Erschütternd, zu was Menschen fähig waren. Ein Highlight war der zusätzliche Besuch der Sonderausstellung "Stasi in Berlin", wo man anhand eines digitalen Stadtplans Stasi-Geschichte virtuell erleben konnte. https://www.stasiberlin.de/

Felix Naumann und die BOS 20.01 

schließen