In diesem berufsbegleitenden Bildungsgang qualifizieren sich engagierte Fachkräfte der Druck- und Medien­branche innerhalb von vier Jahren zu breit aufgestellten Führungskräften.

Die modularen Inhalte reichen von Auftrags- und Qualitätsmanagement, betrieblichem Rechnungswesen, Crossmedia-Publishing, Printmedien­produktion und Weiterverarbeitung bis hin zu Personalführung und -entwicklung sowie Medienrecht.

Der Besuch der staatlichen Fachschule für Druck- und Medientechnik ist gebührenfrei.

Voraussetzung: Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Druck/Medien und mind. 12 Monate Vollzeitpraxis (kann auch während der Studienzeit erlangt werden).

Umfang: ca. 2400 Stunden in 8 Semestern

 

Ab 2021 gelten neue Unterrichtszeiten!

Der Präsenzunterricht findet an zwei Tagen in der Woche statt:

  • am Dienstag von 8:00–17:00 Uhr
  • am Mittwoch von 8:00–11:20 Uhr

 

Abschluss: Staatlich geprüfter Techniker / Staatlich geprüfte Technikerin, Fachrichtung Druck- und Medientechnik, Schwerpunkt Crossmedia-Publishing

Anmeldung: Die Anmeldefrist läuft von Februar – 31. Mai 2021.
Bitte benutzen Sie dazu das Formular unten bei ›Downloads‹, zu senden an das Sekretariat und wenden Sie sich bei weiteren Fragen an die Bildungsgangleitung.

Kontakt und Information:

Herr Briesemeister / E-Mail: daniel.briesemeister(at)ernst-litfass-schule.de

 

Weitere Informationen über Inhalte der Technikerschule und Einsatzgebiete von Druck- und Medientechnikern erhalten Sie auch in hier.

 

Downloads

Ernst-Litfaß-Schule

OSZ Mediengestaltung und Medientechnologie
Cyclopstraße 1–5 | 13437 Berlin (Wittenau)
Tel. +49 30 414792-0 | Fax +49 30 414792-21
E-Mail litfass[at]ernst-litfass-schule.de

Schulsekretariat

Montag bis Freitag von 7:30–16:00 Uhr
(Während des Lockdowns von 9:00–14:00 Uhr)
Cornelia Marten, Birgit Trippler, Nadine Kring
Raum 1.1.15 (1. OG, über der Cafeteria)

Schnellzugriff

schließen