In diesem berufsbegleitenden Bildungsgang qualifizieren sich engagierte Fachkräfte der Druck- und Medien­branche innerhalb von vier Jahren zu breit aufgestellten Führungskräften. Die modularen Inhalte reichen von Auftrags- und Qualitätsmanagement, betrieblichem Rechnungswesen, Crossmedia-Publishing, Printmedien­produktion und Weiterverarbeitung bis hin zu Personalführung und -entwicklung sowie Medienrecht.

Der Besuch der staatlichen Fachschule für Druck- und Medientechnik ist gebührenfrei.

Voraussetzung: Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Druck/Medien und mind. 12 Monate Vollzeitpraxis (kann auch während der Studienzeit erlangt werden).

Umfang: ca. 2400 Stunden in 8 Semestern
Der Präsenzunterricht findet an zwei Abendveanstaltungen pro Woche und an Samstagen statt.

Abschluss: Staatlich geprüfter Techniker / Staatlich geprüfte Technikerin, Fachrichtung Druck- und Medientechnik, Schwerpunkt Crossmedia-Publishing

Anmeldung: Die Anmeldefrist läuft von Februar bis 31. Mai 2021.
Bitte benutzen Sie dazu das Formular unten bei ›Downloads‹, zu senden an das Sekretariat und wenden Sie sich bei weiteren Fragen an die Bildungsgangleitung.

Kontakt:

Herr Briesemeister / E-Mail: daniel.briesemeister(at)ernst-litfass-schule.de

 

Weitere Informationen über Inhalte der Technikerschule und Einsatzgebiete von Druck- und Medientechnikern erhalten Sie auch in hier.

 

Downloads

Ernst-Litfaß-Schule

OSZ Mediengestaltung und Medientechnologie
Cyclopstraße 1–5 | 13437 Berlin (Wittenau)
Tel. +49 30 414792-0 | Fax +49 30 414792-21
E-Mail litfass[at]ernst-litfass-schule.de

Schulsekretariat

Montag bis Freitag von 7:30–16:00 Uhr
(Während des Lockdowns von 9:00–14:00 Uhr)
Cornelia Marten, Birgit Trippler, Nadine Kring
Raum 1.1.15 (1. OG, über der Cafeteria)

Schnellzugriff

schließen