Wir wollen „Farbe zeigen“ – Vielfalt an der ELSe

Wofür steht eigentlich unser Schulslogan „Medien machen – Farbe zeigen“?

Natürlich wollen wir mit diesen Worten ausdrücken, dass unsere Berufe im Bereich der  Mediengestaltung und –technologie kreativ, bunt, vielseitig und spannend sind. So wie unser Schulalltag, unser Kollegium und auch unsere Schülerschaft, die sich bewusst für dieses kreative Berufsfeld entschieden hat. Und hier liegt der doppelte Boden unseres Slogans: Neben dem Offensichtlichen wollen wir damit auch ein gesellschaftliches und politisches Statement setzen:

Unsere Schüler*innen und unser Kollegium sind vielfältig. Wir stammen aus verschiedensten Kulturen, praktizieren unterschiedliche Religionen oder auch gar keine, sprechen viele Sprachen, tragen Kleidung diversester Stile, haben in unserem Leben ganz unterschiedliche Erfahrungen gesammelt und Geschichten erlebt, manche von uns sind jung, manche sind schon älter, manche von uns haben eine Beeinträchtigung und doch haben wir alle eines gemeinsam: Wir sind Menschen. Wir besuchen alle diese Schule, um voneinander zu lernen. Wir gestalten gemeinsam. Wir erleben hier einen manchmal stressigen, manchmal entschleunigten, aber einen immer friedlichen Schulalltag, der vor allem von einem geprägt ist: Respekt füreinander, Respekt für unsere Vielfalt.

Dieses Schulleben der ELSe hielten wir in vier Worten am besten ausgerückt:

„Medien machen – Farbe zeigen“!

Ernst-Litfaß-Schule

OSZ Mediengestaltung und Medientechnologie
Cyclopstraße 1–5 | 13437 Berlin (Wittenau)
Tel. +49 30 414792-0 | Fax +49 30 414792-21
E-Mail litfass[at]ernst-litfass-schule.de

Schulsekretariat

Montag bis Freitag von 7:30–16:00 Uhr
(Während des Lockdowns von 9:00–14:00 Uhr)
Cornelia Marten, Birgit Trippler, Nadine Kring
Raum 1.1.15 (1. OG, über der Cafeteria)

Schnellzugriff

schließen