»Aus alten Landkarten werden neue Schreibwaren«

Die LGB (Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg) gehört zu den großen Geoinformationsbehörden in Deutschland und produziert natürlich auch ganz konventionelle Landkarten auf Papier. Und das auf sehr hochwertigem Papier, denn Landkarten gehören zu den anspruchsvollsten Druckprodukten, genauso wie Geldscheine oder Briefmarken.

Doch was macht man mit den alten Landkarten?

Die LGB und Ernst-Litfaß-Schule haben gemeinsam das Upcycling-Projekt»Aus alten Landkarten werden neue Schreibwaren« initiiert. In der Buchbinderwerkstatt der Ernst-Litfaß-Schule wurden in den letzten Wochen die ersten Upcycling-Schreibwaren – Notizblöcke, Schreibblöcke, Ringbücher, Schreibtischunterlagen, … – produziert.

Die Schreibwaren, mit Lineatur oder Punktraster und natürlich immer mit einem spannenden Kartenausschnitt aus Brandenburg, gibt es exklusiv nur bei den Projektpartnern.

Ernst-Litfaß-Schule

OSZ Mediengestaltung und Medientechnologie
Cyclopstraße 1–5 | 13437 Berlin (Wittenau)
Tel. +49 30 414792-0 | Fax +49 30 414792-21
E-Mail litfass[at]ernst-litfass-schule.de

Schulsekretariat

Montag bis Freitag von 7:30–16:00 Uhr
Cornelia Marten, Birgit Trippler, Nadine Kring
Raum 1.1.15 (1. OG, über der Cafeteria)

Schnellzugriff

schließen